Allgemeine Geschäfts- und Teilnahmebedingungen

1. Allgemeine Bestimmungen

Die Ernsting.com Publications GmbH stellt Ihnen ihre Services auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen (im Folgenden "AGB") zur Verfügung. Zusätzlich können bei Benutzung bestimmter Services der Ernsting.com Publications GmbH für den jeweiligen Service geltende, besondere Bestimmungen zur Anwendung kommen. Hierauf werden Sie gegebenenfalls vor Nutzung des betreffenden Services hingewiesen. Wenn Sie die Services der Ernsting.com Publications GmbH nutzen, erkennen Sie die Geltung dieser AGB verbindlich an. Ihr Vertragspartner der Services ist die Ernsting.com Publications GmbH.

Die AGB sind in ihrer jeweils aktuellen Fassung auf unserer Website abrufbar. Die AGB einschließlich älterer Fassungen werden auch bei der Ernsting.com Publications GmbH gespeichert.

Die Informationen und Links auf unseren Websites werden sorgfältig und nach bestem Gewissen zusammengestellt. Die Ernsting.com Publications GmbH als Betreiber der Websites ist selbstverständlich um ständige Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der übermittelten Auskünfte und Informationen bemüht. 

Die Ernsting.com Publications GmbH haftet, soweit dies gesetzlich zulässig ist, nicht für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Daten (auch Links) oder für Handlungen, die im Vertrauen darauf erfolgen, bzw. für Investitionen, die aufgrund der auf den Websites dargestellten Informationen getätigt werden. Dies gilt insbesondere für Informationen, die die Ernsting.com Publications GmbH von Dritten erhalten hat, wie z.B. Angaben über von Dritten bereitgestellte Finanzprodukte.

Die auf den Websites der Ernsting.com Publications GmbH angezeigten Informationen oder Ihnen anderweitig übermittelte Auskünfte sind stets unverbindlich und ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Eine gewerbliche Nutzung sowie jegliche Nutzung zu Handelszwecken ist nicht gestattet. Bitte fordern Sie vor jeder Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt an.

Das Angebot und der Verkauf von Finanzprodukten, hinsichtlich derer sich Informationen auf dieser Website befinden, ist in bestimmten Hoheitsgebieten gesetzlich beschränkt. Personen, die der Gerichtsbarkeit solcher Hoheitsgebiete unterstellt sind, haben sich selbstständig über solche Beschränkungen zu informieren und diese einzuhalten. 

Historische Renditen lassen keine Rückschlüsse für die zukünftige Wertentwicklung zu. Die Ernsting.com Publications GmbH übernimmt keine wie auch immer abgeleitete Haftung für Verluste, die sich aus dem Vertrauen auf die auf ihren Websites veröffentlichten Daten und Informationen ergeben.

Bitte berücksichtigen Sie, dass Alternative Anlagestrategien besondere Risiken beinhalten. Der Wert einer Anlage kann sowohl fallen als auch steigen, wodurch Anleger gegebenenfalls 

auch bereit sein müssen, Kursverluste hinzunehmen. Die ausführlichen Informationen zu den potenziellen Risiken können Sie dem jeweils gültigen Zeichnungsprospekt entnehmen.

Die Ernsting.com Publications GmbH ist nicht verpflichtet, Links auf andere Websites ohne Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung permanent zu kontrollieren. Es wird daher keine Haftung für den Inhalt verlinkter Websites übernommen. Sollte die Ernsting.com Publications GmbH von rechtswidrigen Inhalten auf einer verlinkten Seite Kenntnis erlangen, wird der Link umgehend entfernt.

Die Haftung der Ernsting.com Publications GmbH für Schadensersatz ist ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der Ernsting.com Publications GmbH oder ihrer Erfüllungsgehilfen beruhen, für vorsätzlich oder fahrlässig herbeigeführte Schäden an Leben, des Körper oder der Gesundheit sowie für die vorsätzliche oder fahrlässige Verletzung von Vertragspflichten, die so wesentlich sind, dass ihre Erfüllung die Vertragsdurchführung überhaupt erst ermöglicht und auf deren Erfüllung Sie daher vertrauen dürfen (sog. Kardinalpflichten); bei Verletzung von Kardinalpflichten ist unsere Haftung für einfache Fahrlässigkeit aber beschränkt auf bei Vertragsschluss vorhersehbare, vertragstypische Schäden.

Die Ernsting.com Publications GmbH behält sich das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen an der Website ohne vorherige Benachrichtigung vorzunehmen.

Die Inhalte und die Struktur dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung oder Verwendung der Informationen oder Daten, die auf dieser Website gespeichert sind, erfordert die vorherige schriftliche Zustimmung der Ernsting.com Publications GmbH. Eine temporäre Speicherung auf Proxy-Servern oder einem Cache- Speicher zum Zweck der Beschleunigung des Zugriffs ist gestattet, sofern die gespeicherten Dateien nicht verändert werden.

Alle Vertragsverhältnisse mit der Ernsting.com Publications GmbH einschließlich dieser AGB sowie die Nutzung der Services bestimmen sich nach deutschem Recht; für Verbraucher gilt dies nur insofern, als Ihnen dadurch nicht der Schutz zwingenden Rechts des Staats Ihres gewöhnlichen Aufenthalts entzogen wird. Haben Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder handeln Sie als Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist Gerichtsstand für Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen mit der Ernsting.com Publications GmbH oder für Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung der Services und/oder diesen AGB Münster, Deutschland.

2. Für die Teilnahme an der Brokerwahl gelten die folgenden besonderen Bestimmungen:

Die Brokerwahl ist eine freiwillige Leistung der Ernsting.com Publications GmbH, die unter dem Namen Broker-Test.de als Veranstalter der Brokerwahl und den damit zusammenhängenden Gewinnspielen auftritt. 

Personen, die sich zwecks Stimmabgabe zur Teilnahme an der Brokerwahl anmelden, werden im Folgenden „Teilnehmer“ genannt.

Jeder Teilnehmer darf nur einmal an der Brokerwahl 2017 sowie an den Gewinnspielen zur Brokerwahl 2017 teilnehmen. Sollte ein Teilnehmer sich mehrfach für die Brokerwahl anmelden, so wird er von der Teilnahme an der Brokerwahl sowie von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Alle von diesem Teilnehmer abgegebenen Stimmen werden gelöscht. 

Die Teilnahme an der Brokerwahl und am Gewinnspiel setzt voraus, dass der Teilnehmer seinen Vor- und Zunamen sowie eine E-Mail-Adresse angibt, die auf seinen Namen registriert ist. Nach Eingabe der erfragten Daten und Abgabe der Stimme erhält der Teilnehmer per E- Mail einen Link zur Bestätigung übersandt. Mit Anklicken des Links bestätigt der Teilnehmer, keine weiteren Anmeldungen oder Stimmabgaben zur Brokerwahl 2017 getätigt zu haben. Die von Ihnen eingegebenen Anmeldedaten stellen Vertragsdaten dar und werden von der Ernsting.com Publications GmbH gespeichert.

Zum Zwecke der Gewährleistung einer unabhängigen, unbeeinflussten und objektiven Brokerwahl werden sämtliche Nutzungs- und Verbindungsdaten (insbesondere auch die IP- Adresse und die unter Verwendung dieser Adresse angegebenen personenbezogenen Daten) gespeichert. Die Speicherung der IP-Adresse und der sonstigen Verbindungsdaten dient lediglich dem Schutz vor Manipulationen der Brokerwahl und des Gewinnspiels. Die Verbindungsdaten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss und Auswertung der Brokerwahl und des Gewinnspiels gelöscht. Ausgenommen hiervon sind die Weitergabe zum Zwecke der Durchführung der Brokerwahl und des Gewinnspiels sowie die Weitergabe an Strafverfolgungsbehörden im Falle des Verdachtes auf Manipulation der Brokerwahl oder des Gewinnspiels. Bei widerrechtlicher Verwendung der Personendaten Dritter wird der betroffene Dritte informiert (siehe unten).

Die Ernsting.com Publications GmbH ist berechtigt, Teilnehmer, die ungültige oder unrichtige Verbindungs- oder Personendaten angeben, ohne vorherige Abmahnung oder Unterrichtung von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen. Dieses Recht besteht auch dann, wenn für die angegebenen Verbindungsdaten, wie E-Mail-Adresse, Postanschrift oder sonstige Telekommunikationsdaten keine Registrierung des jeweiligen Teilnehmers besteht oder der Teilnehmer über die angegebenen Kommunikationswege nicht zu erreichen ist. 

Unter den Teilnehmern der Brokerwahl findet im Rahmen eines Gewinnspiels eine Verlosung statt. Ein Rechtsanspruch auf die Teilnahme am Gewinnspiel besteht nicht.

Im Falle eines Gewinns erhält der Teilnehmer per E-Mail eine Benachrichtigung an seine von ihm im Anmeldevorgang angegebene E-Mail-Adresse. In der Benachrichtigung wird er um Bestätigung des Erhalts der Gewinnbenachrichtigung binnen eines bestimmten angemessenen Zeitraums gebeten. Sollte der Teilnehmer den Erhalt der Gewinnbenachrichtigung nicht binnen dieses Zeitraums bestätigen, ist die Ernsting.com Publications GmbH berechtigt, den Gewinn neu zu verlosen. Der Teilnehmer verliert in diesem Fall seinen Anspruch auf Erhalt eines Gewinns. Auf diese Rechtsfolge wird der Teilnehmer in der Gewinnbenachrichtigung nochmals ausdrücklich hingewiesen werden.

Der Versuch einer Manipulation der Brokerwahl oder des Gewinnspiels verpflichtet gegenüber der Ernsting.com Publications GmbH zu Schadensersatz. Die Ernsting.com Publications GmbH ist berechtigt, von dem Teilnehmer, der mehrere Stimmen im Rahmen der Brokerwahl abgibt oder sich mehrfach beim Gewinnspiel anmeldet, Schadensersatz zu fordern. 

Der Versuch einer Manipulation der Brokerwahl und/oder des Gewinnspiels kann unter anderem gem. § 263 Strafgesetzbuch (Betrug), § 269 Strafgesetzbuch (Fälschung beweiserheblicher Daten) und/oder § 270 Strafgesetzbuch (Täuschung im Rechtsverkehr bei Datenverarbeitung) StGB strafbar sein und mit Freiheitsstrafe oder Geldstrafe bestraft werden. Die Ernsting.com Publications GmbH wird jeden Manipulationsversuch zur Anzeige bringen. Sollten bei der Teilnahme an der Brokerwahl widerrechtlich Personendaten Dritter eingegeben werden, so wird der Veranstalter die dritten Personen diesbezüglich unterrichten und damit die Durchsetzung zivilrechtlicher Ansprüche sowie die Einleitung von strafrechtlichen Ermittlungsverfahren ermöglichen.

Die im Rahmen der Teilnahme an der Brokerwahl 2017 von den Teilnehmern getätigten Wertungsangaben werden von der Ernsting.com Publications GmbH zu Marktforschungszwecken ausgewertet und ggfs. in pseudonymisierter Form an Dritte weitergegeben. Der Teilnehmer hat das Recht, der Erstellung eines pseudonymen Nutzungsprofils durch E-Mail an datenschutz@ernsting.com oder postalische Mitteilung an die u.g. Anschrift der Ernsting.com Publications GmbH zu widersprechen.

Unter den Teilnehmern am Gewinnspiel zur Brokerwahl 2017 sowie am Bonusgewinnspiel zur Brokerwahl 2017 werden die ausgeschriebenen Preise nach Beendigung der Brokerwahl verlost. Teilnahmeschluss für die Gewinnspiele ist am 30. März 2017 um 17:00 Uhr. Der Veranstalter behält sich vor, die ausgeschriebenen Preise durch gleichwertige andere Preise zu ersetzen. Die Mitarbeiter der Ernsting.com Publications GmbH sind von einer Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. 

Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt und auf der Website der Brokerwahl 2017 namentlich bekannt gegeben. Die Teilnehmer am Gewinnspiel stimmen hiermit der Veröffentlichung ihres Namens in gekürzter Form (z.B. „Frank M.“) im Falle eines Gewinns ausdrücklich zu.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Ernsting.com Publications GmbH
Geschäftsführer: David Ernsting
Finanz Verlag
Königsstr. 12
48143 Münster